Startseite

Aktuelles zur Schulschließung

Liebe Schüler/innen, liebe Eltern und Personensorgeberchtigte,
hiermit möchte ich Sie über die Schulöffnung für unsere Klassen 5 – 8RS ab dem 18.05.2020 informieren:

·       Nur Schüler/innen ohne respiratorische (die Atemwege betreffende) Symptomatik dürfen die Schule betreten. Der Zugang wird kontrolliert. Die Schüler/innen bringen bitte die anhängende von den Personensorgeberechtigte unterschriebene Erklärung, dass das Kind gesundheitlich in der Lage ist, die Schule zu besuchen, mit und legen sie dem prüfenden Lehrer am Einlass vor. Sie finden das Schreiben hier >>. Bitte klären Sie das im Zweifelsfall unbedingt im Vorfeld mit dem Hausarzt/Facharzt ab. Weiterhin bringt jeder Schüler und jede Schülerin eine Atemschutzmaske mit. Ohne Schutzmaske und ohne Bescheinigung wird kein Zutritt gewährt!

·       Schüler/innen, die sich krank fühlen, Fieber haben oder Symptome zeigen, dürfen die Schule auch nicht betreten. Bitte achten Sie genau darauf, dass alle Anforderungen erfüllt sind, damit wir die in der Schule befindlichen Personen (und deren Familien!) nicht gefährden.

·       Die Schüler/innen werden am ersten Tag aktenkundig über allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Händewaschen, Abstand halten bzw. Husten- und Schnupfenhygiene informiert. Nach dem Betreten des Gebäudes ist zu sichern, dass sich jeder Schüler und jede Schülerin die Hände wäscht und desinfizieren kann. Es werden nach momentanem Stand keine wiederverwendbaren Atemschutzmasken ausgeteilt.

Wer sich selbst eine Maske basteln möchte, erhält hier >> eine tolle Anleitung.

·       Eltern, deren Kinder aus gesundheitlichen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen können, teilen das bitte der Schule über das Sekretariat (0341 4876610) telefonisch mit.

Bitte beachten Sie die Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie

Der Ablauf vom 19.05.-05.06.2020

Bis zum 05.06.2020 ist die Schule auf Grund von Feiertagen und den Prüfungen, an denen sich nur die Abschlussklassen im Haus befinden dürfen, sehr unterschiedlich für die Gruppen geöffnet. Hier ein Überblick über die Anwesenheit der Klassen und Gruppen in der Schule.

An den Tagen, an denen die Gruppen/Klassen nicht im Haus sind (außer an den Feiertagen und dem unterrichtsfreien Tag) werden die Schüler/innen wieder in häuslicher Lernarbeit Aufgaben zu Hause erledigen, die sie zum nächsten Unterricht mitbringen.

Datum

 

In die Schule kommen

19.05.2020

Unterricht für

Gr. 1 Kl. 5-7, Kl. 8HS und 8RS, Kl. 9RS, 9HS,10

20.05.2020

Unterricht für

Gr. 2 Kl. 5-7, Kl. 8HS, Kl. 9RS

21.05.2020

HIMMELFAHRT

 

22.05.2020

UNTERRICHTSFREI

 

25.05.2020

Prüfung Englisch

Kl. 9HS, 10

26.05.2020

Unterricht für

Gr. 1 Kl. 5-6, Kl. 8HS und 8RS, 9RS, Gr. 2 KL. 7

27.05.2020

Prüfung Deutsch

Kl. 9HS, 10

28.05.2020

Unterricht für

Gr. 2 Kl. 5-6, Kl. 8HS, 9RS, Gr. 1 KL. 7

29.05.2020

Prüfung Mathematik

Kl. 9HS, 10

01.06.2020

PFINGSTMONTAG

 

02.06.2020

Unterricht für

Gr. 1 und 2 Kl. 5-8RS

03.06.2020

Prüfung Biologie

Kl. 10

04.06.2020

Prüfung Physik

Kl. 10

05.06.2020

Prüfung Chemie

Kl. 10

Der geplante Ablauf ab dem 08.06.2020

Ab dem 08.06.2020 planen wir, insofern das Kultusministerium keine neuen Richtlinien vorgibt, allen Schüler/innen der Klassen 5-9RS täglich drei Stunden Präsenzunterricht in der Schule in den bestehenden Gruppen in Kombination mit häuslich zu erledigenden Lernaufgaben nach den erstellten individuellen Lernplänen anzubieten. Genauere Informationen und die Pläne erhalten Sie zeitnah.

Bewertung und Zensierung

Mit Eintreten der Schulpflicht ab dem 18.05.2020 werden Bewertungen von Schülerleistungen wieder für alle Schüler/innen vorgenommen. Somit können die Jahresnoten noch beeinflusst werden.

Liebe Schüler/innen, liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

Bei Fragen und für Hinweise können Sie sich gern an die Klassen- und Fachlehrer/innen und natürlich an mich wenden.

Halten Sie gut durch, bleiben Sie gesund und fröhlich.

Herzliche Grüße aus der Helmholtzschule.

  • K.Noseck

Schulleiterin

Liebe Schüler/innen, liebe Eltern und Personensorgeberchtigte,
hiermit möchte ich Sie über die Schulöffnung für unsere Klassen 5 – 8RS ab dem 18.05.2020 informieren:

  1. Allgemeine Regelungen
  • Nur Schüler/innen ohne respiratorische (die Atemwege betreffende) Symptomatik dürfen die Schule betreten. Der Zugang wird kontrolliert. Die Schüler/innen bringen bitte die anhängende von den Personensorgeberechtigte unterschriebene Erklärung, dass das Kind gesundheitlich in der Lage ist, die Schule zu besuchen, mit und legen sie dem prüfenden Lehrer am Einlass vor. Sie finden das Schreiben auf unserer Homepage. Bitte klären Sie das im Zweifelsfall unbedingt im Vorfeld mit dem Hausarzt/Facharzt ab. Weiterhin bringt jeder Schüler und jede Schülerin eine Atemschutzmaske mit. Ohne Schutzmaske und ohne Bescheinigung wird kein Zutritt gewährt!
  • Schüler/innen, die sich krank fühlen, Fieber haben oder Symptome zeigen, dürfen die Schule auch nicht betreten. Bitte achten Sie genau darauf, dass alle Anforderungen erfüllt sind, damit wir die in der Schule befindlichen Personen (und deren Familien!) nicht gefährden.
  • Die Schüler/innen werden am ersten Tag aktenkundig über allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Händewaschen, Abstand halten bzw. Husten- und Schnupfenhygiene informiert. Nach dem Betreten des Gebäudes ist zu sichern, dass sich jeder Schüler und jede Schülerin die Hände waschen und desinfiziert. Es werden nach momentanem Stand keine wiederverwendbare Atemschutzmaske ausgeteilt.
  • Eltern, deren Kinder aus gesundheitlichen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen können, teilen das bitte der Schule über das Sekretariat (0341 4876610) telefonisch mit.

Bitte beachten Sie die Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie

Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 12. Mai 2020, die wir auf unserer Homepage zur Verfügung stellen.

Liebe Schüler/innen, liebe Eltern und Personensorgeberchtigte,

wie Sie den Medien entnehmen konnten, werden ab 06.05.2020 die Schulen wieder für die Hauptschüler der Klassen 8a,b,c und die Realschüler der Klassen 9a,b,c geöffnet.
Bitte beachten Sie folgende Regelungen:
 
  1. Alle Schülerinnen und Schüler müssen eine Schutz-Maske zur persönlichen Nutzung mitbringen. Momentan haben wir keine Mundschutzmasken zur Ausgabe zur Verfügung.
  2. Bitte füllen Sie auch die auf der Homepage eingestellten Elternerklärung aus und geben Sie diese unterschrieben am ersten Tag mit. OHNE MASKE UND ERKLÄRUNG DARF DIE SCHULE NICHT BETRETEN WERDEN!

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Elternbrief der Schulleitung.    >>Link

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich habe den ersten Schulleiterbrief zur Öffnung der Schule am 22.04. ergänzt. Bitte lesen Sie die wichtigen Informationen sorgsam durch.

>> Schulleiterbrief 
>> Bestätigungsformular
 

Nachfragen können gern an karen.noseck@helmholtzschule.lernsax.de oder

Tel. 0341 4867711 (8.00-14.00 Uhr) gestellt werden.

Herzliche Grüße aus der Helmholtzschule

K.Noseck

Schulschließung ab dem 18.03.2020

Hiermit möchten wir darüber informieren, dass das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt heute in Abstimmung mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus verfügt hat, dass

  1. ab Mittwoch, den 18.03.2020 bis einschließlich 17.04.2020 der Schulbetrieb eingestellt wird,
  2. Schülerinnen und Schüler die Schule zum Unterricht oder sonstigen schulischen Veranstaltungen nicht mehr betreten dürfen,
  3. Schülerinnen und Schüler stattdessen in diesem Zeitraum schulische Leistungen zu Hause erbringen sollen.

Bitte beachten Sie die weiteren Informationen und die Kontaktmöglichkeiten in den Veröffentlichungen auf unserer Homepage.

Die Schulleitung

Wichtige Informationen zur Bewerbung für das Produktive Lernen (PL) finden Sie hier 
Bewerbung PL

Informationen zum digitalen Lernen während der Schulschließung finden Sie hier:

Digitales Lernen an der Helmholtzschule

Für Eltern, die noch nicht im E-Mail-Kontakt mit der Klassenleitung ihrer Klasse stehen empfiehlt es sich, diesen herzustellen. 
 
Scroll to top